Die Neue Ordnung

Die Neue Ordnung ist eine neue radikale religiöse Gruppierung, die die Lehren der Sechs missbraucht um politischen Wandel durchzusetzen. In ihren Augen sind die Götter gleichwertig, was sich automatisch auch auf ihre Schöpfungen vererbt, weshalb auch alle Sterblichen gleichwertig wären und nicht nur die Gesellschaft Galshans sondern sämtliche Konzepte von Adel etc. obsolet wären. Die aktuelle Ausbreitung dieser Gruppierung lässt sich auf Haklin zurückverfolgen, und konkret auf einen “Ersten Bruder Rahak”, einen silbernen Drakonier, dessen charismatisches Auftreten seinen Predigten viel Zulauf beschert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.