Lashakan

Lashakan ist die Hauptstadt Lashanis und liegt an einem breiten Teil des Trokkans, wo der Fluss nur sehr langsam fließt. Der gewaltige Handelshafen hat dabei schon die Kapazitäten, welche ihm eigentlich zustehen würden, überschritten und ambitionierte Handelsherren ließen mit Magie und Manneskraft einige zusätzliche Bauplätze schaffen.

Einen weitereren wichtigen Knotenpunkt der Stadt bildet die Schwingenbrücke. Dieses beeindruckende Bauwerk aus Holz und Stahl spannt sich über die gesamte Breite des Trokkan. Hierzu wurden mehrere kleine Inseln im Wasser aufgeschüttet. Zwei der Elemente sind sogar Zugbrücken und können hochgeklappt werden. Ein wahres Meisterwerk der Ingenieurskunst.

Die Stadt selber unterteilt sich in fünf Stadtviertel, von denen nur drei innerhalb der hohen Stadtmauer liegen, welche die alte Innenstadt schützt. Diese ist noch immer gut in Schuss und wird gewissenhaft gepflegt. Die alte Burg ist zwar nicht mehr Sitz des Großrats, allerdings sehr wohl noch die Heimat der Legion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.